Termine

<<  April 2014  >>
 Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So 
    1   2   3   4   5   6
  7   8   9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Zufallsbilder

Eierbecher
Schulfest 2009_1

Homepage-AWARD

Abstimmen bei Schulhomepage.de

Start
Termine im 1. Halbjahr des Schuljahres 2014/15 Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 05. September 2014 um 11:14 Uhr
  • Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2014/15:

    • Montag, 16. Februar 2015 (Rosenmontag)

    • Dienstag, 17. Februar 2015 (Tag nach Rosenmontag)

    • Freitag, 15. Mai 2015 (Tag nach Christi Himmelfahrt)

  • Termine im 1. Halbjahr:

    • Donnerstag, 28. August, und Freitag, 29. August: Erste-Hilfe-Kurs für die Klassen 9

    • Montag, 8. September bis Freitag 19. September: Klassenpflegschaftssitzungen

    • Donnerstag, 11. September 2014: Berufsbildungsmesse Klassen 9

    • Montag, 15. September, bis Freitag, 19. September: Klassenfahrten der Klassen 10

    • Montag, 22. September: Schulpflegschaftssitzung

    • Montag, 29. September: Schulkonferenz

    • Dienstag, 30. September: Berufsorientierungsabend Klassen 8 (Eltern und Schüler)

    • Montag, 6. Oktober, bis Freitag, 17. Oktober: Herbstferien

    • Mittwoch, 12. November: Methodentag

    • Freitag, 14. November: Elternsprechtag

    • Mittwoch, 10. Dezember: FDS-Tagesausflug nach Düsseldorf incl. Besuch des Landtages

    • Montag, 22. Dezember, bis Dienstag, 6. Januar: Weihnachtsferien

    • Freitag, 30. Januar: Zeugnisausgabe der Halbjahreszeugnisse

    • Montag, 2. Februar, bis Freitag, 20. Februar: Praktikum der Klassen 9

 
Sekretariatsöffnungszeiten Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 10. April 2014 um 06:14 Uhr

Das Sekretariat der Franz-Dinnendahl-Schule hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Montag: 07.15 Uhr bis 13.30 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 07.15 Uhr bis 10.35 Uhr

Donnerstag: 07.15 Uhr bis 13.30 Uhr

Freitag: geschlossen

 
Ein Bericht über den Projekttag zum Thema "Lärm" Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 15. März 2014 um 17:24 Uhr

Am Dienstag, den 11. März 2014 fand bei uns an der Franz-Dinnendahl-Realschule ein Projekttag zum Thema "Lärm" statt .

An diesem Tag hatten wir sechs reguläre Unterrichtsstunden. Der Zweck war es, den "Lärm" in unterschiedlicher Art und Weise, wie man ihn zuvor noch nicht kannte, zu präsentieren.

Die erste Unterrichtsstunde fing ganz normal um 07.55 Uhr mit der Vorstellung des Tagesablaufs durch die Klassenleitungen an.

Jede/er Lehrer/Lehrerin hatte andere Methoden, den Lärm vorzustellen.

Interessant war für mich vor allem die Meditationsstunde mit Frau Goeke und Frau Steinrücken im Raum 217.

Frau Steinrücken las uns Schritt für Schritt vor, was wir machen sollten,  um uns zu entspannen und zu meditieren.

Der Unterricht mit Herr Hahne im Physik Raum war sehr informell; es gab sechs verschiedene Stationen mit verschieden Aufgaben über Lärm und Instrumente, die man mit seiner Gruppe bearbeitete bevor man dann zur nächsten Station wechselte.

Nebenbei kam Frau Dr. Hoffmann mit einem Lärmmesser und maß ab, welche Gruppe am lautesten mit den Händen klatschen konnte.

Kreativität war bei der Kunststunde von Frau Porscheng gefragt, weil wir zeichnerisch den Lärm in verschiedenen Orten darstellen mussten.

Bei Frau Homanns Unterrichtseinheit hatten wir in Gruppen gearbeitet und Gedichte über den „Lärm“ gelesen und später selber verfasst.

Ich fand den Projekttag sehr erfolgreich und amüsant.

 

Ibrahim Kocak (Klasse 9a)

 
Termine 2. Halbjahr 2013/14 Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 10:53 Uhr

Montag, 03. März 2014: beweglicher Ferientag (Rosenmontag)

Dienstag, 04. März 2014: beweglicher Ferientag (Tag nach Rosenmontag)

Montag, 10. März 2014: Schulpflegschaftssitzung

Freitag, 21. März 2014: Lernstandserhebung Deutsch Klasse 8

Dienstag, 25. März 2014: Lernstandserhebung Englisch Klasse 8

Donnerstag, 27. März 2014: Girl's Day

Freitag, 28. März 2014: Lernstandserhebung Mathematik Klasse 8

Mittwoch, 02. April 2014: Methodentag

Freitag, 04. April 2014: Elternsprechtag

Mittwoch, 09. April 2014: pädogogischer Tag für das Kollegium (schulfrei)

Dienstag, 06. Mai 2014: Zentrale Prüfung Deutsch Klasse 10

Donnerstag, 06. Mai 2014: Zentrale Prüfung Englisch Klasse 10

Donnerstag, 13. Mai 2014: Zentrale Prüfung Mathematik Klasse 10

Montag, 19. Mai 2014: Schulkonferenz

Freitag, 30. Mai 2014: beweglicher Ferientag

Freitag, 06. Juni 2014: Notenbekanntgabe Klasse 10

Freitag, 20. Juni 2014: Abschlussfeier Klasse 10

Freitag, 27. Juni 2014: Charity-Lauf

Freitag, 04. Juli 2014: Zeugnisausgabe in der 3. Stunde

 
Klassenfahrt der 10. Klasse nach Berlin Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 07:20 Uhr

 

Unsere Abschlussfahrt nach Berlin fand vom 14.10-18.10.2013 startete um 7:30 Uhr in Bochum.

Die Fahrt mit dem Bus dauerte etwa sechs  Stunden, aber sie war keinesfalls langweilig!

Nachdem wir in Berlin und in unserem Hotel angekommen waren, hatten wir ungefähr zwei Stunden Freizeit, um unsere Koffer auszupacken und die nähere Umgebung  zu erkunden.

Der Tag endete auf dem Alexanderplatz mit einem Besuch auf dem bekannten Berliner Fernsehturm. Der Ausblick von Berlin bei Nacht war einfach fantastisch!

Die nächsten vier Tage hatten wir ein ausgefülltes Programm ...

 

Dienstag : Vormittags stand eine Stadtrundfahrt durch Berlin auf dem Plan mit anschließendem  Besuch des interaktiven Museums „Story of Berlin“. Am Nachmittag konnte der Berliner Westen mit dem Kurfürstendamm und der  Gedächtniskirche erkundet und das „Kadewe“ besucht werden. Abends ging es ins „Matrix“ - eine Schülerdisco.

Mittwoch : Vormittags haben wir den Reichstag und das Regierungsviertel besichtigt und  ein Gespräch mit dem Abgeordneten Gerd Bollmann geführt. Dann besuchten wir das Wachsfigurenkabinett  „Madame Tussauds“. Abends waren wir beim Bowling in der Nähe unseres Hotels.

Donnerstag : An diesem Tag haben wir einen Tagesausflug  nach Potsdam und  in den „Filmpark Babelsberg“ unternommen. Den Abschluss bildete  ein Besuch des Quatsch Comedy Clubs.

Freitag : Bevor es nach Hause ging, haben wir uns das  Olympiastadion angesehen. Dann erfolgte die Rückfahrt.

 

Insgesamt  war die Klassenfahrt sehr gelungen und abwechslungsreich. Wir haben sehr viel über Berlin erfahren und nebenbei hatten wir viel Spaß.

Hiermit bedanken wir uns noch einmal bei Herr Hahne und Frau Schäfers, die uns begleitet haben und bei unseren Klassenlehrerinnen Frau Homann und Frau Steinrücken, für die Planung der Studienfahrt!

„Diese Klassenfahrt werden wir nie vergessen.“

 

 

Geschrieben von : Julia Wojtecki und Lara Zienau (10a)

 


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8