Franz-Dinnendahl-Schule









Charitylauf

So wie letztes Jahr trafen sich die Schüler und Schülerinnen im Volkspark Bochum-Langendreer, um für die Kinder in Ognole(Indien),das von einem Tsunami getroffenen wurde, zu spenden. Das Geld, dass durch diesen Lauf eingenommen wurde (5500€), soll für den Neubau einer Schule in diesem Gebiet gespendet werden.

Die Läufer wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Die 5-7. Klasse durften als erstes an den Start. Die 8-10. Klasse gab sich dann am frühen Mittag die Ehre.
Natürlich gab es auch Schüler und Schülerinnen die keine Lust hatten oder nur zwei Runden gelaufen sind. Aber sie haben ihren Beitrag durch ein Spaziergang über den Ümminger See nachgeholt. Im ganzen ein gelungener Tag für die Schüler und Lehrer im sonst so einseitigen Schulleben.